Michael Oettinger

Vita MICHAEL OETTINGER

1995 - 1998
Ausbildung Restaurant Hirsch, Fellbach-Schmiden

1998 - 2000
Hotel Traube Tonbach - Köhlerstube

2000 - 2002
Burgrestaurant Staufeneck, Salach (Rolf Straubinger)

2001
1. Platz Noilly Prat Trophy

2002 - 2005
Restaurant Louis C. Jakob, Hamburg

2004
Tagessieger und Goldmedaille beim Großen Preis der Deutschen Köche, Internorga

Weiterbildung zum Küchenmeister in Bad Überkingen

 

Seit 2005                               
Küchenchef im Restaurant Hirsch, Fellbach-Schmiden

Mitglied der Meistervereinigung Gastronom BW

2008 Meisterkoch des Jahres

Intergastra Stuttgart - 1. Platz und Gesamtsieg

2008 Goldmedaille als Teamkapitän mit der MVG beim „European Culinary Challenge“ in Luzern

2009 Varta Führer ausgezeichnet mit zwei Diamanten und Service Tipp

seit 2009 Ausschussmitglied der MVG
Verantwortlich für Jugend- und Ausbildungsarbeit
(Seminare, Weiterbildung und Prüfungsvorbereitung)

GUSTO Restaurantführer BW - 7  Pfannen

Gault Millau - 16 Punkte

FEINSCHMECKER mit FF

Mitglied der JRE